Chilifan

Informationen über Chili, Anbau und Verwendung

Schärfeskala

Die Schärfe wird in Scoville-Einheiten angegeben Die Scoville-Skala reicht von praktisch null für Paprika bis zu 350.000 für Habaneros. Einige Spezialzüchtungen übertreffen sogar noch diesen Wert; die Habanero-Spezialzüchtung „Red Savina“ wurde mit bis zu 575.000 Einheiten gemessen. Die Trinidad moruga scorpion, momentan die schärfste Chili der Welt (Stand 2012) bringt es auf satte 2 Millionen Einheiten. Reines Capsaicin entspricht 15 Millionen Scoville-Einheiten.
Allerdings sind Chilis sehr variabel in ihren Inhaltsstoffen, sogar Früchte, die zur selben Zeit von der selben Pflanze geerntet wurden, können sich in ihrer Schärfe sehr stark unterscheiden. Daher darf man die Genauigkeit der nachfolgenden Daten nicht überschätzen.

 
Sorte Scoville Bemerkung
temp Trinidad moruga scorpion 2000000 schärfste Chili der Welt (Stand 2012)
Bhut Jolakia 1000000
Habanero 100000 – 350000 Red Savina bringt es sogar auf 575000
Chiltepin, Rocoto 50000 – 100000 Rocoto wird auch als Gringokiller bezeichnet
Cayenne, Thai, Ají,Tabasco 30000 – 50000 Thai Chilis werden auch für mein Chili con carne Rezept benutzt
De Arbol 15000 – 30000
Serano 5000 – 15000
Jalapeño, Cherry, Mirasol 2500 – 5000 TABASCO® Soße hat in etwa diese Schärfe
Ancho, Poblano, Pasilla 1000 – 1500
Bell, New Mexican, Anaheim 100 – 600
Gemüsepaprika, Pimiento 0 – 100